Ausstellungen - Annemarie Verna Galerie
 

Richard Tuttle / Drawing Groups

10. Dezember 2015 bis 2. April 2016

Dass die Beziehung eines Künstlers zu einer Galerie über einundvierzig Jahre Bestand hat, intensiv und lebendig, ist selten. Die ausserordentliche und ungewöhnliche Künstlerpersönlichkeit von Richard Tuttle hat in unserem Falle einen spannenden gemeinsamen Weg ermöglicht und immer für genügend Anregung und Aufregung gesorgt. Sein künstlerisches Schaffen entzieht sich einer voraussehbaren Einordnung und lässt kaum Gewöhnung oder Gewohnheit aufkommen.

Vom 17.Mai bis zum 28. Juni 1974 waren in unserer damaligen Galerie an der Mühlegasse die «Heavy Wire Pieces» ausgestellt, oder besser, die Werke übernahmen die Möglichkeiten dieser Räume und es entstand für einige Wochen eine selbstverständliche und ganz besondere Verbindung und Korrespondenz zwischen der Werkgruppe und den autonomen Einzelstücken. Diese erste Ausstellung von Richard Tuttle in unserer Galerie blieb das Modell für die vielen nachfolgenden Ausstellungen auch an weiteren Galeriestandorten.
 
Als besondere und gewichtige Wegmarke in unserem Arbeitsverhältnis mit Richard Tuttle muss das Jahr 1976 hervorgehoben werden. Richard betraute uns damit, 289 Zeichnungen von 1968 bis 1976 zu verwalten. Er traf diese Entscheidung im Anschluss an unseren Besuch in New York. In seiner kleinen Wohnung, die ihm auch als Studio diente, hingen die Zeichnungen an den Wänden und sie lagen auf dem Fussboden. Die Fülle und das Chaos visualisierten den Umstand, dass das Zeichnen ihn ständig in Anspruch nahm (was bis heute so geblieben ist) im Studio und auf seinen vielen und ausgedehnten Reisen, und dass hier gleichsam das Epizentrum des künstlerischen Prozesses zu lokalisieren ist. Die Wertschätzung für die Zeichnungen, aber auch Verschleiss und Gefährdung, denen sie ausgesetzt waren, bewegten Richard dazu, den gesamten Studiobestand aus den Händen zu geben. Kurz vor Jahresende sichteten und ordneten wir gemeinsam mit ihm in Zürich die Blätter und erstellten die «List of Drawing Material of Richard Tuttle», welche vervielfältigt und im Januar 1977 einem kleinen Personenkreis zugänglich gemacht wurde. Jedes Blatt wurde genau beschrieben, Entstehungsjahr, Technik, Massangaben wurden festgehalten und es erwies sich, dass nach 1975 zu den «Center Point Works» weitere präzise Angaben notwendig waren: «Center point drawings to be placed in center of wall at a specified point (height), using a specified means of hanging.»

Die gründliche Beschäftigung mit den Zeichnungen, die wir mit Richard Tuttle vornehmen durften, machte deutlich, dass hier ein einzigartiges zeichnerisches Werk vorlag, mit eigenen Regeln, eigenen Formen, eigenen Konventionen.

Die rührige Kunstkritikerin Dr. Maria Netter vermittelte die Ausstellung einer Auswahl von 100 Zeichnungen des Konvoluts an die Basler Kunsthalle, welche, kurzfristig anberaumt, vom 11. Juni bis 11. September 1977 stattfand. Ein kleiner Katalog wurde gedruckt und die eindrückliche Ausstellung fand grosse Beachtung. Anfangs 1979 erfolgte die Publikation des Buches «List of Drawing Material of Richard Tuttle & Appendices».  Es enthält ganzseitige Abbildungen sämtlicher Zeichnungen mit detaillierten Werkangaben, den Abdruck der Liste von 1977 und interessante Textbeiträge. Bis heute ist das Buch das Standardwerk zur Genese der Tuttle-Zeichnung.

Die Erarbeitung der Liste und die Zusammenstellung des Buches zeigte uns, dass  abgesehen von einer Anzahl markanter und zumeist früher Blätter, die nicht in dieses Schema passen, eine Ausgangssituation beachtet werden kann, die das Oeuvre strukturiert: Die Zeichnungen sind in kleineren oder grösseren Gruppen zusammengefasst, oftmals mit einem gemeinsamen Titel versehen, manchmal als «Series» bezeichnet.  Es handelt sich nie um Skizzenblätter oder Entwürfe.  Der verwendete Zeichnungsblock oder das Zeichnungsbuch sind die Vorgabe für die Grösse und die Papierbeschaffenheit, aber auch für die Abfolge und die Sequenzen des zeichnerischen Geschehens. So steht ein Behältnis zur Verfügung, das Raum, Tiefe und Zeit evoziert. Damit ermöglichen sich die Zeichnungen gegenseitig durch einen gemeinsamen Klang und eine selbstgeschaffene, spannungsvolle Kohärenz.

Bis heute hat Richard Tuttle in dieser Weise sein zeichnerisches Werk fortgesetzt. Besondere Beachtung erfährt dabei die Rahmung und die Präsentation der Zeichnungsgruppen. Aus kleinen Einheiten entstehen gewichtige Werke. Bedeutende Beispiele aus den letzten Jahren sind in unserer Ausstellung zu sehen. Sie soll an ein Stück Geschichte unserer Galerie erinnern.

Am 21.Januar 2016 werden wir das neue Buch «Agnes Martin  Religion of  Love  Richard Tuttle  Illustration» mit einer Lesung in der Galerie vorstellen. Ein weiterer Hinweis folgt.

Installation views

Richard Tuttle / Drawing Groups
Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Raum 1

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Raum 1

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Raum 2

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Raum 2

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Raum 2

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Raum 3

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Raum 3

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Raum 3

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Büroraum

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Raum 4

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Büroraum

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Büroraum

Richard Tuttle / Drawing Groups

Installation view Büroraum

Works

Richard Tuttle / Division # III – 7/5/2/1 Division # II – 5/4/2 Division # I – 6/4/3

Division # III – 7/5/2/1
Division # II – 5/4/2
Division # I – 6/4/3

Richard Tuttle / Division # III – 7 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # III – 7 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Division # III – 5 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # III – 5 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Division # III – 2 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # III – 2 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Division # III – 1 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # III – 1 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Division # II – 5 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # II – 5 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Division # II – 4 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # II – 4 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Division # II – 2 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # II – 2 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Division # I – 6 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # I – 6 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Division # I – 4 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # I – 4 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Division # I – 3 RT’14  2014  22 x 31 cm Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Division # I – 3 RT’14
2014
22 x 31 cm
Pencil, colored crayon and watercolor on paper

Richard Tuttle / Grey Bar  1974  35.6 x 28 cm pencil and watercolor on paper

Grey Bar
1974
35.6 x 28 cm
pencil and watercolor on paper

Richard Tuttle / Title IV for wall  1978  74.9 x 56.5 cm pencil and watercolor on paper collage

Title IV for wall
1978
74.9 x 56.5 cm
pencil and watercolor on paper collage

Richard Tuttle / Title V for wall  1978  74.9 x 56.5 cm pencil and watercolor on paper collage

Title V for wall
1978
74.9 x 56.5 cm
pencil and watercolor on paper collage

Richard Tuttle / Indoor Outdoor (1-4)  2012  29.8 x 84 cm acrylic on paper

Indoor Outdoor (1-4)
2012
29.8 x 84 cm
acrylic on paper

Richard Tuttle / Fake Gold No. 1/2/3/5/6/7  2015  each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm pastel and pencil on paper

Fake Gold No. 1/2/3/5/6/7
2015
each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm
pastel and pencil on paper

Richard Tuttle / Fake Gold No. 1  2015  each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm pastel and pencil on paper

Fake Gold No. 1
2015
each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm
pastel and pencil on paper

Richard Tuttle / Fake Gold No. 2  2015  each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm pastel and pencil on paper

Fake Gold No. 2
2015
each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm
pastel and pencil on paper

Richard Tuttle / Fake Gold No. 3  2015  each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm pastel and pencil on paper

Fake Gold No. 3
2015
each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm
pastel and pencil on paper

Richard Tuttle / Fake Gold No. 5  2015  each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm pastel and pencil on paper

Fake Gold No. 5
2015
each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm
pastel and pencil on paper

Richard Tuttle / Fake Gold No. 6  2015  each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm pastel and pencil on paper

Fake Gold No. 6
2015
each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm
pastel and pencil on paper

Richard Tuttle / Fake Gold No. 7  2015  each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm pastel and pencil on paper

Fake Gold No. 7
2015
each 43 x 34.5 cm / 34.5 x 43 cm
pastel and pencil on paper

Richard Tuttle / Three Part, No. 1-3  2012  paper, each: 35.6 x 28 cm framed, each: 40.7 x 33.8 cm mixed media on paper

Three Part, No. 1-3
2012
paper, each: 35.6 x 28 cm
framed, each: 40.7 x 33.8 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / The Intention I-VIII  2015  each 21 x 16.2 cm mixed media on paper

The Intention I-VIII
2015
each 21 x 16.2 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / The Intention I  2015  each 21 x 16.2 cm mixed media on paper

The Intention I
2015
each 21 x 16.2 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / The Intention II  2015  each 21 x 16.2 cm mixed media on paper

The Intention II
2015
each 21 x 16.2 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / The Intention III  2015  each 21 x 16.2 cm mixed media on paper

The Intention III
2015
each 21 x 16.2 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / The Intention IV  2015  each 21 x 16.2 cm mixed media on paper

The Intention IV
2015
each 21 x 16.2 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / The Intention V  2015  each 21 x 16.2 cm mixed media on paper

The Intention V
2015
each 21 x 16.2 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / The Intention VI  2015  each 21 x 16.2 cm mixed media on paper

The Intention VI
2015
each 21 x 16.2 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / The Intention VII  2015  each 21 x 16.2 cm mixed media on paper

The Intention VII
2015
each 21 x 16.2 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / The Intention VIII  2015  each 21 x 16.2 cm mixed media on paper

The Intention VIII
2015
each 21 x 16.2 cm
mixed media on paper

Richard Tuttle / Listening into Fire  2008  9 parts, each 30.5x 38.1 cm overall: 92 x 115 cm pencil, colored pencil, acrylic and collage on paper with framing line in blue

Listening into Fire
2008
9 parts, each 30.5x 38.1 cm
overall: 92 x 115 cm
pencil, colored pencil, acrylic and collage on paper with framing line in blue

Richard Tuttle / Listening into Fire  2008  9 parts, each 30.5x 38.1 cm overall: 92 x 115 cm pencil, colored pencil, acrylic and collage on paper with framing line in blue

Listening into Fire
2008
9 parts, each 30.5x 38.1 cm
overall: 92 x 115 cm
pencil, colored pencil, acrylic and collage on paper with framing line in blue

Richard Tuttle / Poem  2010  10 parts, each 34.5 x 26.5 x 2.5 cm paper: 30.6 x 22.8 cm pencil and color pencil on paper

Poem
2010
10 parts, each 34.5 x 26.5 x 2.5 cm
paper: 30.6 x 22.8 cm
pencil and color pencil on paper

Richard Tuttle / Rest on the Flight to Egypt  2009  29.5 x 82.5 cm   watercolor, acrylic, graphite and goldleaf on paper on cardboard (in artists frame)

Rest on the Flight to Egypt
2009
29.5 x 82.5 cm 
watercolor, acrylic, graphite and goldleaf on paper on cardboard
(in artists frame)

Richard Tuttle / Source  2012  7 parts, each 59.5 x 21 cm pencil, colored pencil and collage (grey cardboard) Verkauf nur als Werkgruppe

Source
2012
7 parts, each 59.5 x 21 cm
pencil, colored pencil and collage (grey cardboard)

Verkauf nur als Werkgruppe

Richard Tuttle / Source  2012  7 parts, each 59.5 x 21 cm pencil, colored pencil and collage (grey cardboard) Verkauf nur als Werkgruppe

Source
2012
7 parts, each 59.5 x 21 cm
pencil, colored pencil and collage (grey cardboard)

Verkauf nur als Werkgruppe

Richard Tuttle / Source  2012  7 parts, each 59.5 x 21 cm pencil, colored pencil and collage (grey cardboard) Verkauf nur als Werkgruppe

Source
2012
7 parts, each 59.5 x 21 cm
pencil, colored pencil and collage (grey cardboard)

Verkauf nur als Werkgruppe

Richard Tuttle / Source  2012  7 parts, each 59.5 x 21 cm pencil, colored pencil and collage (grey cardboard) Verkauf nur als Werkgruppe

Source
2012
7 parts, each 59.5 x 21 cm
pencil, colored pencil and collage (grey cardboard)

Verkauf nur als Werkgruppe

Richard Tuttle / Source  2012  7 parts, each 59.5 x 21 cm pencil, colored pencil and collage (grey cardboard) Verkauf nur als Werkgruppe

Source
2012
7 parts, each 59.5 x 21 cm
pencil, colored pencil and collage (grey cardboard)

Verkauf nur als Werkgruppe

Richard Tuttle / Source  2012  7 parts, each 59.5 x 21 cm pencil, colored pencil and collage (grey cardboard) Verkauf nur als Werkgruppe

Source
2012
7 parts, each 59.5 x 21 cm
pencil, colored pencil and collage (grey cardboard)

Verkauf nur als Werkgruppe

Richard Tuttle / Source  2012  7 parts, each 59.5 x 21 cm pencil, colored pencil and collage (grey cardboard) Verkauf nur als Werkgruppe

Source
2012
7 parts, each 59.5 x 21 cm
pencil, colored pencil and collage (grey cardboard)

Verkauf nur als Werkgruppe

Richard Tuttle / Source  2012  7 parts, each 59.5 x 21 cm pencil, colored pencil and collage (grey cardboard) Verkauf nur als Werkgruppe

Source
2012
7 parts, each 59.5 x 21 cm
pencil, colored pencil and collage (grey cardboard)

Verkauf nur als Werkgruppe

Richard Tuttle / Sol LeWitt (1928-2007) Tilted Form with color ink washes superimposed   1987 Wall Drawing #524, Acryl  Installiert von Nicolai Angelov, 2013

Sol LeWitt (1928-2007)
Tilted Form with color ink washes superimposed

1987
Wall Drawing #524, Acryl
Installiert von Nicolai Angelov, 2013

Richard Tuttle / Robert Mangold Compound Ring III   2012  183 x 183 cm Acryl und schwarzer Farbstift auf Leinwand

Robert Mangold
Compound Ring III

2012
183 x 183 cm
Acryl und schwarzer Farbstift auf Leinwand

Richard Tuttle / Sol LeWitt (1928-2007) 10000 straight and 10000 not straight lines within a four-meter circle   2005  Filzstift, schwarz Installation von Nicolai Angelov, May 2015

Sol LeWitt (1928-2007)
10000 straight and 10000 not straight lines within a four-meter circle

2005
Filzstift, schwarz
Installation von Nicolai Angelov, May 2015